Farbige Balladen

Die farbigen Balladen sind eine Einladung, den Himmel und seine Reflexionen im Wasser zu betrachten. Myriaden von Wolken in farbigen Grauschattierungen, Regenballette, die das azurblaue Licht durchqueren, oder die subtile Opaleszenz reisender Zirruswolken - das sind die Themen, die mich inspiriert haben.
Ich liebe besonders die Gemälde von William Turner - diesem Himmels-verrückten - und wollte daher dem Thema Himmel ein Kapitel widmen.

Meine Arbeit ist gestisch: Ich gehe über meine Farbflächen hin und her; ich verwische, wische, suche nach den Effekten von Transparenz und Schichten. Ich verwende oft bedruckte Papiere, die ich im Laufe meiner Reisen sammle. Sie müssen einen wesentlichen sentimentalen Bezug haben, um in Form einer Collage auf Leinwand gebracht zu werden. Sie werden mit verschiedenen Materialien kombiniert, wie Acryl- oder Ölfarbe, Ölkreide, Graphit, Buntstifte und Tusche ...


Die Summe unendlicher Farbvariationen, die in aufeinanderfolgenden transparenten Schichten aufgetragen werden, führt zu einer gewissen räumlichen Desorientierung zwischen Himmel und Wasser, zwischen Realität und Spiegelung, wo die Fließfähigkeit der Farbe zu einer gehaltenen plastischen Kraft wird. Wenige grafische Elemente bilden Orientierungspunkte.

B
r

Originalkunst

Um ein Werk zu kaufen, fordern Sie bitte ein Formular an:

k

Blog

Abonnieren Sie meinen Newsletter, um die kleine Geschichte voller Anekdoten über meine Kreationen und Informationen über meine nächsten Ausstellungen zu erhalten.

t

Abonnieren Sie meinen Newsletter !

m